You are currently viewing „HAST DU EINEN PLAN?“

„HAST DU EINEN PLAN?“

Hast du auch manchmal das Gefühl, Filme und Medien sind einseitig?

Zunächst mal, ich liebe Filme. Meine Familie auch.

Die meisten Filme, die wir uns anschauen, sind natürlich aus der USA . Je nach Genre – tiefgründig und mit Learnings. Manchmal aber auch Action, Action, Action ohne richtige Dialoge

Kennst du das aus „Stirb langsam 4.0“?

„Hast du einen Plan?“

 „Ja, wir holen Lucy daraus und legen alle anderen um.“

Doch manchmal machen mich die Tendenzen nachdenklich. So haben wir festgestellt, in den meisten Filmen sind die Rollen „sauber“ verteilt:

Die Deutschen sind immer böse oder kümmern sich um die Wurst.

Die Italiener sind Mafiose; dicht gefolgt von den Russen.

Die Franzosen denken nur ans Essen und können gut kochen.

Schwarze Menschen sterben zuerst

Es gibt die USA und den Rest der Welt;

    Nein, die Welt besteht nur aus den USA.

Einheimische sind stumm, nackt und/oder Krieger.

Zuerst schießen, dann fragen

Die meisten böse Leute haben schwarze Autos.

Frauen erschrecken als Erstes und schreien ungemein (okay, hier stimmt es bei mir, in meiner Familie bin ich am schreckhaftesten:-)

Asiaten können alle super kämpfen.

In der Schweiz kannst du nur in die Berge oder ein Nummernkonto eröffnen.

Zum Glück gehen wir auch gerne raus, suchen Dialoge und thematisieren diese Klischees.

Sonst würden wir wie einst eine Frau in Deutschland schreien, als mein Kollege im Jahr 1997 einmal wegen eines Jobs bei ihr klingelte (er hatte einen Termin): „Oh mein Gott. Da steht ein Schwarzer vor meiner Tür“ – was für ein Schreck.

Ich liebe Filme. Teilweise super gemacht, bringen sie mich zum Nachdenken oder sind lehrend. Doch Filme und Medien erzählen größtenteils nur die eine Seite der Storys. Wir dürfen trotzdem den Inhalt hinterfragen.

Zum Glück werden Filmemacher immer bewusster, sprechen ethische Grundsätze super an und repräsentieren immer mehr die Minderheit (ohne dass sie zu früh sterben).

Nun zu dir?

  • Welche Klischees werden aus deiner Sicht in den Filmen bedient?

Susan Omondi

09.01.2021

#Stories #Diversity #Inspire #Kultur #Blickwinkelveränderung

Es wurde kein Alt-Text für dieses Bild angegeben.

Schreiben Sie einen Kommentar